Verlag Der Schelm
Suchbegriff

ABSURDISTAN - Vier Realsatiren aus der BRDDR - - ACHTUNG! - Dies ist KEIN bestellbarer Artikel, sondern eine Informationsseite mit der Möglichkeit, für den schelmischen Rechtskampf € 10,-- zu spenden!

Artikel-Nr. 1027

10,00 €

Es fallen Versandkosten an, und die Lieferung kann als internationale Büchersendung schlechtestenfalls 4-6 Wochen dauern.

Gewicht
0,01 kg

Menge


 

Beschreibung

NEUES AUS ABSURDISTAN – Vier Realsatiren aus der BRDDR

ACHTUNG! - Dies ist KEIN bestellbarer Artikel, sondern eine Informationsseite mit der Möglichkeit, für den schelmischen Rechtskampf € 10,-- zu spenden.
 

Also: Wenn Sie diesen „Artikel“ in den Warenkorb legen und kaufen, helfen Sie dem Schelm mit einer Spende in Höhe von € 10,--. Ihre Spende legen wir in den schelmischen Rechtskampf-Fond, um für alle weiteren Fälle gewappnet zu sein. – Recht herzlichen Dank!

(Nochmals: Es handelt sich hierbei um keinen Artikel, sondern um eine Schilderung der real-satirischen Verhältnisse in einem kranken Land.)

1. REALSATIRE

„Ein Skandal im Sperrbezirk“, der sich seit dem 25. Mai 2016 im freiesten Rechtsstaat, der je auf deutschem Boden existierte, abspielt.

Nach Ankündigung des unkommentierten Nachdruckes des pikanten Buches „Mein Kampf“ von Adolf Hitler auf unserer schelmischen Netzseite rief mich am 24. Mai 2016 der „investigative“ Chefreporter der BLÖD-Zeitung, Meister Saure, an.

Na, danach kam's dicke... - Es rauschte nicht nur im bundesrepublikanischen Blätterwald.

Ja, selbst im Land, wo die Zitronen blühen, in bella Italia, in der Schweiz und in Spanien schlagzeilte es, wie es bei uns in Oberfranken im Hochsommer ab und an hagelt.

Hier nur einige Kostproben:

http://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/adolf-hitler/hitler-mein-kampf-45948964,var=a,view=conversionToLogin.bild.html

http://www.welt.de/regionales/bayern/article155680496/Staatsanwaltschaft-ermittelt-wegen-Mein-Kampf-Nachdrucks.html

http://www.focus.de/regional/bayern/extremismus-staatsanwaltschaft-ermittelt-wegen-mein-kampf

http://mephisto976.de/news/ein-bruch-im-umgang-55680

Nun, der Schelm wurde nach so viel Aufklärungsarbeit moralisch hochwertiger Elemente wirklich nachdenklich, und deshalb schrieb er an den Herrn Chefreporter Saure von der BLÖD folgende mail:

„Lieber Herr Saure!

Ich danke verbindlich für Ihren investigativen Anruf vom 24. d. M., der den Stein des Anstoßes zum Rollen gebracht hat.

Nach den heutigen Veröffentlichungen der brddr-Journaille bin ich als tumber Mensch dann doch in mich gegangen. – Und ich muß bekennen:

Ich Banause begriff bisher trotz staatsbürgerlicher Aufklärung seit Beginn meiner Gymnasialzeit anno 1974 nicht, daß unterbelichtete Durchschnittsbürger nicht in der Lage sind, den heimtückischen Charakter des rassistischen Pamphlets „Mein Kampf“ des Dämonen Adolf Hitler zu durchschauen, wenn aufgeklärte Intellektuelle wie unsere hochwohlgeborenen Historiker – Jahve schütze sie! – ihnen keine Erklärungshilfe bieten.

Das haben u. a. Sie, lieber Herr Saure, aber auch die Hoch-IQ-Journalisten der dpa, des FOCUS und der WELT sowie die Platzhirsche der Juden-Lobby in der brddr kapiert. Aber Dunkelmänner meines Schlages kapieren es eben nicht.

Es ist schon lustig zu beobachten, wie die Montesquieusche „Gewaltenteilung“ in der BR Absurdistan funktioniert: 

Die Oberjidden schmeißen das Stöckchen – Journaillisten, Politiker, das Bayerische Justizministerium und die Generalstaatsanwaltschaft von Bamberg (Oberfranken) sowie die tapferen Ermittler des Leipziger „Staatsschutzes“ apportieren brav...

Nichtsdestotrotz Ihnen alles Gute in Ihrer aufopferungsvollen Arbeit für die Humanität

&

Beste Grüße!

Ihr

-Schelm-“

Hier noch ein aktuelles Schmankerl:

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/urteil-kuendigung-von-ordnungsamtsmitarbeiter-nach-mein-kampf-lektuere-rechtens-a2225613.html?email=1

2. REALSATIRE

Ende Juni 2016 erhielt der Schelm von den politisch korrekten Deppen der Firma Paypal folgende Mitteilung: „Aufgrund der Art der Nutzung und in Hinsicht auf die PayPal-Nutzungsbedingungen haben wir uns entschlossen[,] Sie von der Nutzung von PayPal als Zahlungsmittel bzw. der Nutzung Ihres PayPal-Kontos auszuschließen. Aus diesem Grund wurde Ihr Konto dauerhaft eingeschränkt. Wir kündigen dementsprechend das Vertragsverhältnis mit Ihnen fristlos.“


3. REALSATIRE

Der Schelm erhielt am 30. 8. 2016 von den ebenfalls brav vor dem Zeitgeist und den Mächtigen kriechenden Mitarbeitern des Verzeichnisses lieferbarer Bücher (VLB) folgende Mitteilung:

„Sehr geehrter Herr Preißinger,

hiermit informieren wir Sie über die Löschung des Titels ,Mein Kampf' (ISBN 978-3-9818167-1-6) aus dem VLB Verzeichnis Lieferbarer Bücher. Das Verbreiten eines unkommentierten Nachdrucks von ,Mein Kampf' ist als Volksverhetzung strafbar.

Da die MVB Marketing und Verlagsservice des Buchhandels GmbH als Herausgeberin des VLB nunmehr Kenntnis davon hat, dass dieser Nachdruck im VLB gemeldet ist, würden wir uns wegen Beihife zur Volksverhetzung strafbar machen, wenn wir das Buch im VLB weiter verzeichnen würden.

Mit freundlichen Grüßen

i. A. Charlotte Dürr“

Der Schelm antwortete wie folgt:

„Sehr geehrte Frau Dürr!

Auf welches rechtskräftige Urteil welchen Gerichtes bezieht sich Ihre Erkenntnis? Ihrer Entscheidung widerspreche ich und werde meinen Anwalt mit der Wahrung meiner Interessen beauftragen.

Mit freundlichem Gruß!

Adrian Preißinger“


Und am 28. Juni 2017 die folgende:

"Sehr geehrter Herr Preißinger,

hiermit informieren wir Sie darüber, dass wir uns gezwungen sehen, den Titel "Trau keinem Fuchs auf grüner Heid und keinem Jud bei seinem Eid" (ISBN 9783981816761) wegen Verstoßes gegen Teil II Ziff. 5 b) der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der MVB aus dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher VLB zu entfernen.

Mit freundlichen Grüßen

i. A. Charlotte Dürr"

4. REALSATIRE

Am 21. September 2017 kam von den ebenfalls demokratisch inspirierten Damen und Herren der Buchkauf-Plattform "booklooker" folgende mail beim Schelm an.

"Hallo Herr Preißinger,

Sie haben Artikel angeboten, die wir aufgrund der Nähe des Inhalts bzw. des Verlags oder Autors zum Rechtsradikalismus nicht bei uns im Sortiment listen möchten.

Es geht um folgende(n) Artikel:

[Buch] Dees, David: The Political Art of David Dees. Band 1, 2006-2013 - Karikaturenbuch (BN0050)
[Buch] Schulz, Rainer: Die wahre Bedeutung der deutschen Ortsnamen - Das Ende der Slawenlegende. Gesamtdeutsches Ortsnamenbuch (BN0041)
[Buch] Schulz, Rainer: Das Paradies liegt doch in Mecklenburg - Die Beweise (BN0045)
[Buch] Schwechten, Dr. Eduard: Das Lied vom Levi (BN0054)
[Buch] Pugel, Theodor: Antisemitismus der Welt in Wort und Bild - Der Weltstreit um die Judenfrage (BN0040)
[Buch] Hartner-Hnizdo, Herwig: Das jüdische Gaunertum (BN0051)
[Buch] Preißinger, Adrian: Schelmisches Gesamtverzeichnis 2017 (BN0053)
[Buch] Goebbels, Dr. Joseph: Knorke - Ein neues Buch Isidor für Zeitgenossen (BN0049)
[Buch] Goebbels, Joseph: Das Buch Isidor - Ein Zeitbild voll Lachen und Haß (BN0039)
[Buch] Rosenberg, Dr. Alfred: Der staatsfeindliche Zionismus (BN0048)
[Buch] Hiemer, Ernst: Der Jude im Sprichwort (BN0046)
[Buch] Seminatore, Irnerio: Waterloo 2015 - Leben und Sterben der Europäischen Union - Fiktion über einen postmodernen Putsch (BN0069)
[Buch] Fried, Ferdinand: Der Aufstieg der Juden (BN0028)
[Buch] Rosenberg, Dr. Alfred: Pest in Rußland - Der Bolschewismus, seine Häupter, Handlanger und Opfer. Mit 75 Lichtbildern aus Sowjet-Rußland (BN0047)
[Buch] Luther, Dr. Martin: Von den Jüden und ihren Lügen (BN0055)
[Buch] McLaughlin, Michael: Die ethnische Säuberung, die Millionen Deutschen das Leben kostete (BN0062)
[Buch] Hiemer, Ernst: Der Pudelmopsdackelpinscher - und andere besinnliche Erzählungen (BN0064)
[Buch] Reed, Douglas: Der Streit um Zion (BN0067)
[Buch] Weinländer, Karl: Die entdeckten Henker und Brandstifter der Welt und ihr 2000-jähriges Verschwörungssystem - Der Schlüssel zur Weltgeschichte und Weltpolitik. Aus Geheimarchiven und Bekenntnissen von einem Eingeweihten. (BN0063)
[Buch] Heeres-Personalamt (Hrsg.): Wofür kämpfen wir? (BN0066)
[Buch] Ford, Henry: Der Internationale Jude (BN0052)
[Buch] Rainer Schulz: Germaniens reine Seele (BN0035)
[Buch] Bauer, Elvira: Trau keinem Fuchs auf grüner Heid und keinem Jud bei seinem Eid - Bilderbuch für Groß und Klein von Elvira Bauer (BN0057)
[Buch] Fritsch, Theodor: Die Zionistischen Protokolle - Das Programm der internationalen Geheimregierung (BN0065)

Wir haben den Artikel gelöscht und möchten Sie bitten, diesen nicht wieder anzubieten.

Mit freundlichen Grüßen
das Team von booklooker

-----------------------------------------------------
www.booklooker.de | cBooks Germany GmbH
Volmerswerther Str. 21 | 40221 Düsseldorf
Handelsregister Düsseldorf | HRB 39437
Geschäftsführer Jens Bertheau & Daniel Conrad
E-Mail: [email protected]
-----------------------------------------------------"

Der Schelm antwortete wie folgt:

+++

Danke für Euer zivilcouragiertes Zeichen!

Ihr seid tough und könnt stolz drauf sein.

Beste Grüße!

Euer

-Schelm-

+++

Ja, so fühlt sich „gelebte Demokratie“ an, liebe Kunden...

Produktfoto vergrößern ...

Ähnliche Produkte

ACHTUNG ASSIS! - ACHTUNG! - Dies ist KEIN bestellbarer Artikel, sondern eine Informationsseite!

ACHTUNG ASSIS! - ACHTUNG! - Dies ist KEIN bestellbarer Artikel, sondern eine Informationsseite!

mehr...
Gesamtverzeichnis 2021

Gesamtverzeichnis 2021

4,00 €
mehr...
Ist das Kino in jüdischen Händen?

Ist das Kino in jüdischen Händen?

mehr...