Verlag Der Schelm

Sanning, Walter N.: Die Auflösung des osteuropäischen Judentums

Artikel-Nr. 3030

22,00 €

Es fallen Versandkosten an, und die Lieferung kann als internationale Büchersendung schlechtestenfalls 4-6 Wochen dauern.

Gewicht
0,398 kg

Menge


 

Beschreibung

Die Auflösung des osteuropäischen Judentums

Von Walter N. Sanning.


Sechs Millionen Juden starben im Holocaust.

Sanning akzeptiert diese Zahl nicht blindlings, sondern erforscht die demographischen Entwicklungen und Veränderungen europäischer Bevölkerungen ausführlich, die hauptsächlich durch Auswanderung sowie Deportationen und Evakuierungen u. a. durch Nazis und Sowjets verursacht wurden.

Das Buch stützt sich hauptsächlich auf etablierte jüdische bzw. zionistische Quellen. 

Der Autor schlußfolgert, daß ein erheblicher Teil der nach dem Zweiten Weltkrieg vermißten Juden, die bisher als „Holocaust-Opfer“ gezählt wurden, entweder emigriert waren (u. a. nach Israel und in die USA) oder von Stalin nach Sibirien deportiert wurden.

2. Aufl., Vorwort von A. R. Butz, Nachwort von Germar Rudolf. 293 S., s/w-Abb., Bibliographie, Register (Holocaust-Handb., Bd. 6)

€ 22,--

Produktfoto vergrößern ...

Ähnliche Produkte

Rudolf, Germar: Kardinalfragen an Deutschlands Politiker - Autobiographische Skizzen und Gedankensplitter zu Wissenschaft, Politik und Menschenrechten

Rudolf, Germar: Kardinalfragen an Deutschlands Politiker - Autobiographische Skizzen und Gedankensplitter zu Wissenschaft, Politik und Menschenrechten

29,00 €
mehr...
Dalton, Thomas: Die Holocaust-Debatte – Beide Seiten neu betrachtet

Dalton, Thomas: Die Holocaust-Debatte – Beide Seiten neu betrachtet

25,50 €
mehr...
Kollerstrom, Nicholas: Der Fluchbrecher – Der Holocaust: Mythos & Realität

Kollerstrom, Nicholas: Der Fluchbrecher – Der Holocaust: Mythos & Realität

23,00 €
mehr...