Personal-Amt des Heeres (Herausgeber): Wofür kämpfen wir?

Artikel-Nr. 2039

20,00 €

Es fallen Versandkosten an, und die Lieferung kann als internationale Büchersendung schlechtestenfalls 4-6 Wochen dauern.

Gewicht
0,658 kg

Menge


 

Beschreibung

 Personal-Amt des Heeres (Herausgeber): Wofür kämpfen wir?

WISSENSCHAFTLICHER QUELLENTEXT

Unveränderter Nachdruck der 1944 im Verlag von Elsnerdruck, Berlin, erschienenen Erstausgabe.

Antiquarisch extrem selten und nicht unter € 500,-- erhältlich! - 2. Auflage
 


Ein Leser schrieb dem Schelm:
,Wofür kämpfen wir?' ist das beste Buch zum Thema NS, das ich je gelesen habe!


Deckeltitel mit dekoriertem Hoheitszeichen, Umschlaggestaltung von R. Hoppe, Karten von W. Flauger. Acht unnumerierte und weitere 144 Seiten.

Mit einigen Karten, z. B.:

„Von der Weltplutokratie geplante Zerstückelung Deutschlands und seine Aufteilung auf andere Staaten“

„Wanderung und Verbreitung der Juden in der Welt“

Zahlreiche, teilweise ganzseitige Photoabbildungen auf Kunstdruckpapier. Photographien u. a. von Charlotte Rohrbach, Ruth Hallensleben, E. Lendvai-Dircksen, Hermann König, SS-Hauptamt, Karl Eschenburg, Hans Saebens, Hans Spudich, Jaeger und Goergen.

Die Abbildungen sind teilweise mit Zitaten von Friedrich Nietzsche kommentiert abgebildet, u. a. auch ein Relief von Arno Breker.


Aus dem Inhalt:

  • „Befehl des Führers“ – Drei Seiten Faksimile-Wiedergabe des schreibmaschinengeschriebenen Führerbefehls, datiert „Hauptquartier, den 8. Januar 1944“

  • Vorwort (von Reichsleiter Dr. Alfred Rosenberg): Die Reichsidee

I. Unsere Gegner

Das Judentum

  • Welches sind die Ziele des Judentums?

  • Wie erklärt es sich, daß das Judentum mit so großer Beharrlichkeit und Zähigkeit der Weltherrschaft nachjagt?

  • Warum behauptet sich der Jude seit Jahrtausenden?

  • Mit welchen Mitteln und Methoden versucht der Jude die Herrschaft über die Völker zu erlangen?

  • Warum bekämpft uns das Judentum?

  • Was ist die Freimaurerei und wessen Instrument ist sie?

  • Was ist der Liberalismus?

Der Bolschewismus

  • Was ist der Bolschewismus?

  • Woher wissen wir, daß die Bolschewisten Europa und die Welt erobern wollen?

  • Wie gewann Stalin die Völker der Sowjetunion für den Bolschewismus?

  • Warum kämpfen die Bolschewisten mit der größten Erbitterung?

  • Welches Schicksal würden die Bolschewisten unseren Eltern, Geschwistern, unserer Frau und unseren Kindern bereiten?

England

  • Warum bekämpft uns England?

  • Nach welcher Methode wurde das britische Weltreich errichtet?

  • Wie machten sich die Juden den wirtschaftlichen Aufstieg Englands zunutze?

  • Wo macht sich der jüdische Einfluß in England während des 20. Jahrhunderts bemerkbar?

Amerika

  • Warum bekämpft uns Amerika?

  • Welche Triebkräfte stehen hinter der wirtschaftlichen und politischen Entwicklung der USA?

  • Wie kam es zum unersättlichen Dollarimperialismus von heute?

  • Warum mußte es in den USA trotz wirtschaftlicher und politischer Errungenschaften zur Verelendung der Arbeiter kommen?

  • Wie suchte Roosevelt das us-amerikanische Sozialproblem zu lösen?

  • Wer sind die Männer um Roosevelt?

  • Wer beherrscht die USA?

Entwicklung und Ziel

  • Wie kam es, daß die Völker ihre artbedingten Lebensordnungen mehr und mehr aufgaben und fremde Ideenwelten übernahmen?

  • Was haben die Gegner mit uns vor?

II. Wofür wir kämpfen

  • Warum ist die nationalsozialistische Weltanschauung das den Offizier verpflichtende innere Gesetz?

  • Warum verpflichtet uns die nationalsozialistische Weltanschauung zu dem Gesetz von Blut und Boden?

  • Was verstehen wir unter Sozialismus?

  • Was hat der Nationalsozialismus dem deutschen Volk gebracht?

  • Entspricht die häufig anzutreffende Behauptung von der Gottlosigkeit der Nationalsozialisten der Wirklichkeit?

  • Wie erhalten wir die nationalsozialistische Weltanschauung als verpflichtendes Gesetz auch für die nach uns kommenden Generationen lebendig und wirkungskräftig?

  • Wie sehen wir aufgrund der nationalsozialistischen Weltanschauung unser Reich und seine Stellung in Europa?

  • Worin liegt die Bedeutung der besonderen Schwere dieses Kampfes?

  • Welches ist das Ziel des Nationalsozialismus nach der Beendigung des Freiheitskampfes?

  • Wie können wir dem Vernichtungswillens unserer Feinde begegnen und wie erringen wir den Sieg?

Unsere unveränderten Faksimilenachdrucke dienen der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen sowie der historischen Dokumentation im Rahmen der Wissenschaft, der Forschung, der Lehre und der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte.

Der Verlag macht sich die nur aus der damaligen Zeit zu verstehenden Sichtweisen nicht zu eigen und distanziert sich von jedweden verleumderischen, hetzerischen, beleidigenden und die menschliche Würde angreifenden Passagen, insbesondere von jeglicher Schmähkritik am Judentum. Wir berichten ausschließlich bewertungsfrei über historische Vorgänge und legen Wert auf die Feststellung, daß wir mit den abgedruckten Äußerungen nicht gemein gehen.


Bibliographische Daten:

8 unpaginierte + 144 Seiten, Format: 178 x 254 mm, Festeinband mit glanzfolienkaschiertem Einbandüberzug, Fadenheftung, durchgehend gedruckt auf 110 g/qm Bilderdruckpapier

ISBN 978-3-9818387-5-6


€ 20,--

Produktfoto vergrößern ...

Kommentare

Gast schrieb am 07.09.2019

„Ein kurz gefasster und weitschweifender Blick über die ideologischen und politischen sowie geostrategischen Zielsetzungen des III. Reiches. Für Leser, welche nicht allzu sehr ins Detail gehen möchten, ist dieses Buch somit bestens geeignet. - Man merkt dem Werk das am Horizont drohende Menetekel des verlorengehenden Krieges an. Dadurch wirkt es besonders authentisch - ein echtes Zeitdokument.“

Kommentar / Bewertung abgeben:
Ihre Bewertung
Code (gelb) *

Ähnliche Produkte

Esser, Hermann: Die jüdische Weltpest

Esser, Hermann: Die jüdische Weltpest

25,00 €
mehr...
Samuel, Maurice: You Gentiles – Ihr Heiden

Samuel, Maurice: You Gentiles – Ihr Heiden

15,00 €
mehr...
Blume, Heinrich: Das politische Gesicht der Freimaurerei

Blume, Heinrich: Das politische Gesicht der Freimaurerei

22,00 €
mehr...