Verlag Der Schelm

Mattogno, Carlo: Auschwitz – Ein dreiviertel Jahrhundert Propaganda.

Artikel-Nr. 2077

12,00 €

Es fallen Versandkosten an, und die Lieferung kann als internationale Büchersendung schlechtestenfalls 4-6 Wochen dauern.

Gewicht
0,142 kg

Menge


 

Beschreibung

Auschwitz: Ein dreiviertel Jahrhundert Propaganda.

Von Carlo Mattogno.



Während des Krieges kursierten wilde Gerüchte über Auschwitz:

 

  • Die Deutschen testeten Kampfgase;
  • Häftlinge wurden in Elektrokammern, Gasduschen oder mit pneumatischen Hämmern ermordet...

Nichts davon war wahr.

Anfang 1945 berichteten die Sowjets, 4 Mio. Menschen seien auf Starkstromfließbändern getötet worden. Auch das war nicht wahr.

Nach dem Krieg fügten „Zeugen“ und „Experten“ noch mehr Phantasien hinzu:

  • Massenmord mit Gasbomben;
  • Loren, die lebende Menschen in Öfen fuhren;
  • Krematorien, die 400 Mio. Opfer verbrennen konnten...


Wieder alles unwahr.

Dieses Buch gibt einen Überblick über die vielen Lügen über Auschwitz, die heute als unwahr verworfen werden. Es erklärt, welche Behauptungen heute akzeptiert werden, obwohl sie genauso falsch sind.

132 S., Format: 5“×8“, Broschur, illustriert, Bibliographie, Register

€ 12,--

 

Produktfoto vergrößern ...

Ähnliche Produkte

Goodrich/Ausmeier: Höllensturm - Die Vernichtung Deutschlands 1944-1947

Goodrich/Ausmeier: Höllensturm - Die Vernichtung Deutschlands 1944-1947

22,00 €
mehr...
Deana/Mattogno: Die Kremierungsöfen von Auschwitz, 3 Bde.

Deana/Mattogno: Die Kremierungsöfen von Auschwitz, 3 Bde.

103,00 €
mehr...
Walendy, Udo: Europa in Flammen - Zwei Bände

Walendy, Udo: Europa in Flammen - Zwei Bände

33,00 €
mehr...