Verlag Der Schelm

Heimsoth, Leutnant a. D. Karl-Günther: Freikorps greift an!

Artikel-Nr. 3350

15,40 €

Es fallen Versandkosten an, und die Lieferung kann als internationale Büchersendung schlechtestenfalls 4-6 Wochen dauern.

Gewicht
0,25 kg

Menge


 

Beschreibung

Leutnant a. D. Karl-Günther Heimsoth: Freikorps greift an!

Militärpolitische Geschichte und Kritik der Angriffs-Unternehmen in Oberschlesien 1921

 

 

Nachdruck der im Berliner Kampf-Verlag erschienenen Originalausgabe von 1930 (Antiqua; keine Frakturschrift!)

 


Der Autor, Leutnant im Freikorps Oberland, schildert den Kampf der deutschen Freikorps gegen den polnischen Aufstand in Oberschlesien aus eigenem Erleben. Sach- und fachkundig berichtet Heimsoth vom Hintergrund der Auseinandersetzungen, dem Verlauf der militärischen Aktionen und den Angriffs-Unternehmen des Jahres 1921, die im kühnen Sturm auf den Annaberg gipfelten.

92 Seiten, 6 Gefechtsskizzen, Format: 15,5 x 23,2 cm, Kapitalband mit Fadenheftung, glanzfolienkaschierter Einband, Festeinband, gebunden, 250 g

€ 15,40

 

 

Produktfoto vergrößern ...

Ähnliche Produkte

Schuster (Hrsg.), Peter: Für das stolze Edelweiß

Schuster (Hrsg.), Peter: Für das stolze Edelweiß

29,90 €
mehr...
o. A.: … trotz Acht und Bann … – Erinnerungen eines Nachrichtensoldaten

o. A.: … trotz Acht und Bann … – Erinnerungen eines Nachrichtensoldaten

17,50 €
mehr...
Bartesch, Martin: Als Siebenbürger Sachse bei der Waffen-SS - Ein Volksdeutscher im Strudel der Zeit

Bartesch, Martin: Als Siebenbürger Sachse bei der Waffen-SS - Ein Volksdeutscher im Strudel der Zeit

19,90 €
mehr...