Verlag Der Schelm

Evola, Julius: Menschen inmitten von Ruinen

Artikel-Nr. 3249

22,90 €

Es fallen Versandkosten an, und die Lieferung kann als internationale Büchersendung schlechtestenfalls 4-6 Wochen dauern.

Gewicht
0,6 kg

Menge


 

Beschreibung

Julius Evola: Menschen inmitten von Ruinen



Der italienische Kulturphilosoph (1898-1974) trägt in diesem Buch grundsätzliche Gedanken zur in Europa herrschenden Geisteshaltung vor.

Als Vertreter des aristokratischen Prinzips und Befürworter elitärer Haltung setzt er unzeitgemäße Vorstellungen gegen das Narrativ von Gleichheit, Humanität und Liberalität. Leidenschaftlich beschwört er das Wesen des Politischen und zeigt den suchenden Menschen Europas andere Horizonte als die der Profitmaximierung und des oberflächlichen Lebensgenusses.

Seine revolutionären Ideen wollen die politischen Urbilder wecken, die Europa zu seiner hohen Kultur verhalfen. Ein notwendiger Weckruf!


Bibliographische Daten:

406 Seiten, Festeinband, Fadenheftung, Format: DIN A 5

€ 22,90

Produktfoto vergrößern ...

Ähnliche Produkte

Savitri Devi: Hart wie Kruppstahl

Savitri Devi: Hart wie Kruppstahl

27,00 €
mehr...
Zemella, Günter: Die Quelle des Bösen – Die Baumeister der Neuen Weltordnung

Zemella, Günter: Die Quelle des Bösen – Die Baumeister der Neuen Weltordnung

9,80 €
mehr...
Lange, Martin: Multikultopia – Augenzeugenberichte von Verfall und Niedergang

Lange, Martin: Multikultopia – Augenzeugenberichte von Verfall und Niedergang

16,80 €
mehr...